Fahrplanauskunft

Angaben Fahrplanauskunft



Service

Sonderfahrplan für die Weihnachtsfeiertage und zum Jahreswechsel

NachtExpress bis in den frühen Morgen unterwegs

Auch an den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel können Sie sich auf uns verlassen. In unserem Sonderfahrplan haben wir wieder alle zusätzlichen Fahrten zusammengefasst. Einzelne Verbindungen finden Sie natürlich auch in unserer Fahrplanauskunft.

Bitte beachten Sie, dass der planmäßige Linienverkehr am 24.12.14 und 31.12.14 nach dem gültigen Samstagsfahrplan unterwegs ist. Heiligabend fahren unsere Linien bis gegen 18 Uhr, Silvester endet der Linienverkehr gegen 22 Uhr. Am 25.12.14 und am 01.01.15 fahren wir ab ca. 10 Uhr wieder nach dem Feiertagsfahrplan. Im direkten Anschluss an den Linienverkehr haben wir an Heiligabend und in der Silvesternacht unser NachtExpress-Angebot erweitert. 

Im Stundentakt fahren die Linien wie folgt:
vom 24.12.14 auf den 25.12.14 zwischen 18:45 Uhr und 5:00 Uhr
auf den 26.12.14 zwischen 0:15 Uhr und 5:00 Uhr
auf den 01.01.15 zwischen 0:45 Uhr und 6:30 Uhr

Unsere KundenCenter sind an Heiligabend und Silvester jeweils bis 13.30 Uhr geöffnet.

Über uns

Mitarbeiter (m/w) im Fahrdienst gesucht

Stellenangebot als Busfahrer/in

Als kommunales Nahverkehrsunternehmen chauffieren wir rund 20 Millionen Fahrgäste pro Jahr durch Herne sowie Teile von Castrop-Rauxel, Bochum und Dortmund. Unsere modernen 66 Busse legten im vergangenen Jahr 3,758 Mio. km zurück, was fast 94 Erdumrundungen entspricht. Aktuell arbeiten 279 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Mobilität unserer Kundinnnen und Kunden. Werden Sie Teil unseres Teams und bewerben sich als Mitarbeiter/in im Fahrdienst. Freuen Sie sich auf ein gutes Betriebsklima bei fairen Arbeitsbedingungen. Nähere Infos finden Sie unter Stellenangebote.

Presse


19.12.2014 : Kreuzung Wilhelmstraße/Stöckstraße wieder befahrbar

Nach Beendigung der vierwöchigen Bauarbeiten ist die Kreuzung Wilhelmstraße/Stöckstraße wieder befahrbar. Die Busse von der HCR, der BOGESTRA und der VESTISCHEN mit den Liniennummern SB27, 312, 323, 328, 384, NE7 und NE34 fahren ab Montag, 22.12.2014, Betriebsbeginn, über die bekannten Linienwege.

Zu dieser Meldung


19.12.2014 : Zusätzliche Weihnachtsbusse in Herne

Auch in diesem Jahr können sich die Herner wieder auf den Heiligabend-Nachtverkehr verlassen. Mit einem verstärkten Angebot der NachtExpress-Linien fahren HCR, BOGESTRA und VESTISCHE alle Nachtschwärmer kreuz und quer durch Herne. Die Busse und Bahnen der drei Verkehrsunternehmen sind wieder im Stundentakt bis teilweise um 5.00 Uhr am frühen Morgen unterwegs.

Zu dieser Meldung


18.12.2014 : HCR bietet Ferienticket NRW an

Die HCR bietet Schülern unter 21 Jahren wieder das Ferienticket NRW für 28 Euro an. Das Ticket beinhaltet während der Weihnachtsferien vom 20. Dezember 2014 bis zum 6. Januar 2015 mehr als zwei Wochen lang unbegrenzte Mobilität in Bussen, Straßenbahnen, U-Bahnen und Nahverkehrszügen innerhalb ganz NRW.

Zu dieser Meldung


18.12.2014 : Neue VRR-Preise und Tarifanpassungen ab Januar 2015

Zum 1. Januar 2015 werden die Ticketpreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) um durchschnittlich 3,8 Prozent angehoben. Kunden können ihre im Jahr 2014 erworbenen Tickets noch bis 31. März 2015 für Fahrten mit Bus und Bahn nutzen oder bis 31. Dezember 2017 in den HCR-KundenCentern gegen Tickets mit neuem Preisstand eintauschen. Fahrgäste mit Tickets der Preisstufe E profitieren ab dem Jahreswechsel von einem erweiterten Geltungsbereich.

Zu dieser Meldung


04.12.2014 : Mitnahme von E-Scootern nicht sicher

Die HCR und ihre Partnerunternehmen aus der Kooperation Östliches Ruhrgebiet (KÖR) – BOGESTRA aus Bochum, DSW21 aus Dortmund  und VESTISCHE aus Herten – ziehen Konsequenzen aus einem Gutachten des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und befördern aus Sicherheitsgründen ab sofort keine sogenannten E-Scooter (siehe Beispiel unten)  in ihren Fahrzeugen. Der Dachverband der Verkehrsunternehmen hat seinen Mitgliedern empfohlen, Scooter von der Beförderung in Bussen und Straßenbahnen auszuschließen. Nicht betroffen sind Rollatoren, Rollstühle und E-Rollis, die selbstverständlich weiterhin mitfahren können.

Zu dieser Meldung


Verkehrshinweise

Herne: Umleitung für die Linien 390 und NE34 in Holsterhausen

Beginn: 20. November 2014

Ende: unbestimmt

Haltestellen: Dorneburger Str., Brennerstr, Dorstener Str.

zu dieser Meldung