Fahrplanauskunft

Angaben Fahrplanauskunft



Service

Das erste „Fahrgeschäft“ zur Cranger Kirmes

Mit der Kirmeslinie 322 ab Bussteig 8 vom Herner Busbahnhof

Kennen Sie das erste Fahrgeschäft zur 579. Cranger Kirmes? Vielleicht sitzen Sie bald mitten drin. Denn wer ohne Parkplatzsorgen zum Rummel anreisen und in Ruhe ein „Bierchen“ genießen möchte, setzt auf Bus und Bahn. Nicht ohne Grund: Die vielen „Kirmeslinien“ sowie die zahlreichen Umstiege zum Zugverkehr sorgen nicht nur für eine reibungslose Anfahrt, sondern ermöglichen den Kirmesbesuchern auch zu später Stunde eine sichere Heimreise. Unter dem Motto „Das erste Fahrgeschäft nach Crange“ ist für alle Kirmesfans wieder die Kirmeslinie 322 unterwegs.

Zur persönlichen Routenplanung können Sie in unserer Fahrplanauskunft einfach Cranger Kirmes als Ziel eingeben. Für Ihren mobilen Internetzugang empfiehlt sich die VRR-App zum Herunterladen - mit allen Infos für Ihre Mobilität mit Bus und Bahn, inklusive Echtzeit und Ticketshop. Eine Übersicht rund um das Kirmesgelände finden Sie auf dem Kirmesplan.

Über uns

Verkehrsunternehmen zählen Fahrgäste

Im gesamtem Betriebsgebiet auf allen Linien

HCR, BOGESTRA und VESTISCHE zählen zwischen Montag, 14.Juli und Sonntag, 3. August 2014 wieder die Tickets ihrer Fahrgäste in Herne.

Die aus dieser Maßnahme gewonnenen Daten bilden unter anderem die Grundlage für den Ausgleich eines Teils der Fahrgeldeinnahmen unter den Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und dienen darüber hinaus zur Ermittlung der Schwerbehindertenquote. 

Presse


13.07.2014 : Das erste „Fahrgeschäft“ zur Cranger Kirmes

Kennen Sie das erste Fahrgeschäft zur 579. Cranger Kirmes? Vielleicht sitzen Sie bald mitten drin. Denn wer ohne Parkplatzsorgen zum Rummel anreisen und in Ruhe ein „Bierchen“ genießen möchte, setzt auf Bus und Bahn von der Straßenbahn Herne – Castrop-Rauxel GmbH (HCR), der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG (BOGESTRA) und der Vestischen Straßenbahn GmbH (VESTISCHE).

Zu dieser Meldung


03.07.2014 : Rollator-Training auf der Bahnhofstraße

 In der Gesamtbevölkerung steigt der Anteil älterer Menschen stetig an und wird bis zum Jahr 2040 von einem Fünftel der aktuellen Bevölkerung auf etwa ein Drittel ansteigen. Die Anzahl der älteren Menschen, die einen Rollator als Gehhilfe nutzen, ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Viele Gehwagen werden im Discounter gekauft und ohne weitere Einweisung in Gebrauch genommen.

Zu dieser Meldung


02.07.2014 : HCR bietet Ferienticket NRW an

Die HCR bietet Schülern unter 21 Jahren wieder das Ferienticket NRW für 58 Euro an. Das Ticket beinhaltet während der gesamten Sommerferien vom 5. Juli bis zum 19. August 2014 mehr als sechs Wochen lang unbegrenzte Mobilität in Bussen, Straßenbahnen, U-Bahnen und Nahverkehrszügen innerhalb ganz NRW.

Zu dieser Meldung


27.06.2014 : VRR-Preisanpassung zum 1. Januar 2015

Der Verwaltungsrat des Verkehrsverbunds Rhein Ruhr (VRR) hat heute eine moderate Preisanpassung um durchschnittlich 3,8 Prozent und einige Änderungen der Tarifstruktur zum 1. Januar 2015 beschlossen. In diese Tarifmaßnahme fließen die zusätzlichen Belastungen aus dem Tarifabschluss des öffentlichen Dienstes und durch die Umlage nach dem Erneuerbare Energiegesetz ein.

Zu dieser Meldung


07.05.2014 : Konstante Fahrgastzahlen - Verbessertes Ergebnis

Die Straßenbahn Herne – Castrop-Rauxel GmbH (HCR) verzeichnete im abgelaufenen Jahr bei konstanten Fahrgastzahlen ein verbessertes Geschäftsergebnis gegenüber dem Vorjahr. Im Jahr 2013 chauffierte die HCR rund 20,1 Millionen Personen und blieb damit auf Vorjahresniveau.

Zu dieser Meldung


Verkehrshinweise

Herne: Umleitungen zwischen Auf- und Abbau der Cranger Kirmes

Beginn: 25. Juli 2014, 8 Uhr

Ende: 12. August 2014, 15 Uhr

Haltestellen: Flora Marzina, Friedrich-Brockhoff-Str., Heinitzstr., Recklinghauser Str., Fred-Endrikat-Str.

zu dieser Meldung